Füchse feiern 4:1-Heimsieg

Reinickendorf. Die Füchse Berlin Reinickendorf haben ihr letztes Saisonspiel mit 4:1 gegen die Reserve des BFC Dynamo gewonnen. Die Tore erzielten Nick Przesang, Kai Böttcher, Florian Venz und Steven Schultz.
Für beide Mannschaften ging es um nichts mehr. Die Reinickendorfer Füchse spielen auch in der kommenden Saison in der Berlin-Liga. Sie beenden diese Spielzeit auf dem zehnten Tabellenplatz mit 45 Punkten.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.