Füchse: Starker Keeper Steven Schultz

Reinickendorf. Die Füchse haben am vergangenen Wochenende durch ihren 2:1 (1:0)-Sieg bei der Regionalliga-Reserve des FC Viktoria 89 Platz zwei in der Landesliga gefestigt. Venz (13.) und Karadeniz (51.) brachten die Reinickendorfer 2:0 in Führung, doch am Ende mussten die Gäste um den glücklichen Sieg sogar noch bangen. Keeper Steven Schultz war es letztlich zu verdanken, dass der knappe Vorsprung

nach dem Anschlusstreffer von Stawrakakis (67.) über die Zeit gerettet wurde. Mehrfach glänzte Schultz mit Klasseparaden.

Am kommenden Sonntag (16 Uhr, An der Niederheide) treten die Füchse erneut auswärts an. Gegner ist dann Blau-Weiß

Hohen Neuendorf.


Fußball-Woche / HB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.