Füchse zeigen Kämpferherz

Reinickendorf. Einmal mehr haben die Füchse am Sonntag in der Landesliga-Partie gegen den Mariendorfer SV ihre kämpferischen Qualitäten bewiesen. Sie waren recht ordentlich gestartet gegen den MSV, lagen nach einer halben Stunde auch mit 2:0 in Front, mussten dann aber den Ausgleich hinnehmen und wendeten die Partie, als sie ihnen aus den Händen zu gleiten drohte, dann doch noch zu ihren Gunsten: May erzielte nach 66 Minuten den Siegtreffer, denn diesen neuerlichen Vorsprung ließen sich die einickendorfer nicht mehr nehmen.

Am kommenden Sonntag kommt Concordia Britz an den Freiheitsweg. Anstoß ist um 15 Uhr.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.