Gerechtes Remis bei Croatia

Reinickendorf. Die Füchse Berlin haben in der Berlin-Liga beim bisherigen Spitzenreiter SD Croatia am vergangenen Sonntag ein 1:1 erreicht. Steven
Haubitz brachte die Füchse in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit in Führung, doch es sollte nicht zum Sieg reichen, weil Croatias Jeckl in der 53. Minute den alles in allem verdienten Ausgleich erzielte. Vor allem in der ersten Halbzeit hatten die Kroaten mehr vom Spiel.

Am kommenden Wochenende erwarten die Füchse Berlin den SV Tasmania. Anstoß ist am Sonntag um 14 Uhr am Freiheitsweg.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.