Nordberliner SC: Glücklos in Charlottenburg

Reinickendorf. Nach einer verschlafenen ersten Halbzeit beim SC Charlottenburg fehlte Berlin-Ligist Norberliner SC am Sonntag nur ein Quäntchen Glück, um sich für die Aufholjagd der zweiten Hälfte mit einem Punkt zu belohnen. Doch die Charlottenburger brachten schließlich einen 3:2-Sieg über die Runden, wodurch Nordberlin im Tabellenkeller hängenbleibt.

Am Sonntag empfängt man am Elchdamm Stern 1900 (Anstoß ist um 15 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.