NSC: Missgeschick kostet Punkte

Reinickendorf. Lange Zeit hatte Berlin-Ligist Nordberliner SC gut mitgehalten am vergangenen Wochende beim SC Staaken. Nach 70 Minuten aber unterlief Nordberlins Torhüter ein folgenschweres Missgeschick: Beim Versuch zu klären, schoss er Staakens Torjäger Bahceci an, der Ball prallte ins Tor, sein Team kam auf die Verlierstraße – Staaken gewann schließlich 3:1.

Im Berliner Landespokal kommt am Sonntag der Mariendorfer SV an den Elchdamm (15 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.