Rashid schießt das letzte Alemannen-Tor

Reinickendorf. Beim BFC Alemannia 1890 geht eine Ära zu Ende. Nach 25 Jahren muss der traditionsreiche Verein erstmals wieder aus der Landesliga in die Bezirksliga absteigen. Der Abstieg stand bereits am vorletzten Spieltag fest.

Zum letzten Spiel trat Alemannia beim Weißenseer FC an und kassierte eine deutliche 3:11-Schlappe. Vidovic, Borisov und Rashid heißen die letzten Alemannia-Torschützen in der Landesliga.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.