Sportschule unter neuer Leitung

Seit über 30 Jahren gibt es die Sportschule schon.
Die Sportschule Reichenbach ist seit über 30 Jahren in Reinickendorf. Eine lange Geschichte in der Bodybuilding-Szene sowie eine familiäre Atmosphäre verleihen der Sportschule ihren besonderen Charme. Zum Jahreswechsel hat der langjährige Besitzer Andreas Gottwald die Sportschule Reichenbach an Andreas Winkler übergeben. Selbst schon lange Mitglied und begeisterter Kraftsportler hat sich Andreas Winkler zum Ziel gesetzt, die Tradition des Kraftsports in Berlin weiterzuführen und zu betreuen.

Fast täglich ist er zum Training vor Ort anzutreffen. Die familiäre Atmosphäre bleibt selbstverständlich erhalten. Damit hebt sich die Sportschule von der anonymen Massenabfertigung in großen Sportstudios ab. Auch das altbekannte Team von qualifizierten und erfahrenen Mitarbeitern steht den Sportlern weiter zur Verfügung. Auf dem Programm stehen Fitness- und Kampfsportausbildung, Bodybuilding und Ernährungsberatung (Nahrungsergänzungsmittel sind erhältlich). Auf Wunsch kann ein Personal Trainer bestellt werden. Für 2015 sind einige Veränderungen geplant oder werden bereits umgesetzt. So wird bald eine befreundete Kampfsportschule einziehen. Es werden Trainingsmöglichkeiten für Boxen, Kickboxen und andere Kampfsportarten geschaffen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei, das Team der Sportschule Reichenbach berät Sie gern. Parkplätze sind auch kein Problem!

Sportschule Reichenbach, Von-der-Gablentz-Straße 33, nahe dem Kurt-Schumacher-Platz, 13403 Berlin, 70 24 66 52 oder im Internet auf www.reichenbach-sportschule.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden