Sanierung an der Meteorstraße

Reinickendorf. Noch bis zum 25. August saniert das Straßen- und Grünflächenamt an der Meteorstraße von Nordlichtstraße bis Uranusweg Versackungen und Schadstellen neben der Fahrbahn. Zudem wird eine Entwässerungsrinne angelegt. Die Fahrbahnnebenfläche des Bereichs wird voll gesperrt. Halten und Parken kann in diesem Zeitraum dort nicht stattfinden. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungskräfte wird gewährleistet. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 55.000 Euro und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm 2016 der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt finanziert. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.