BAD BOYS Menstripshow und deutscher Schlager

Die Bad Boys legen sich am 9. Januar bei der Menstripshow ordentlich ins Zeug.
Viele neue Veranstaltungen gleich zu Beginn des neuen Jahres erwarten Sie. Am 9. Januar startet das Kastanienwäldchen in der Residenzstraße 109, direkt am U-Bhf. Franz-Neumann-Platz gelegen, gleich mit purer knisternder Erotik ins neue Jahr. Reinickendorfer Frauenwelt, aufgepasst: Die Bad Boys kommen! "Stahlharte Männerkörper vereint in einer heißen, aber dennoch kultivierten Menstripshow", verspricht Norbert Raeder, der Inhaber des Kastanienwäldchens. Hier kommen ab 22 Uhr bei unglaublichen 3 Euro pro Person direkt an der Abendkasse die Ladys auf ihre Kosten. Wie immer zählt: Wer zuerst kommt, sichert sich die besten Plätze.

Der deutsche Schlager lebt: Neben dem Altbewährtem wie dem fetzigen Rock’n’Roll und Oldie-Abend mit der berühmten Liveband "Rock Island Line", die jeden Donnerstag auch weiterhin bei freiem Eintritt ab 20 Uhr zum Tanzen einlädt, spielt auch Simone von "Petticoat" mit ihren flotten Drei, jeden letzten Mittwoch tanzfreudige internationale und deutsche Evergreens aus der guten alten, längst vergangenen Zeit ab 20 Uhr bei nur 5 Euro Eintritt im Kastanienwäldchen.

Neben Rock’n’Roll kommt jetzt auch wieder Country Western und der deutsche Schlager vermehrt ins Veranstaltungskonzept. Unter dem Motto "Der deutsche Schlager lebt" wird an den Wochenendtagen Freitag und Sonnabend vor den beliebten Disconächten von ca. 20 bis 22.30 Uhr neben verschiedenen Country und Western Bands jetzt auch Disco Fox getanzt. Das Veranstaltungsprogramm erhalten Sie direkt im Kastanienwäldchen oder auf der Internetseite www.kastanienwaeldchen.de sowie auf der gleichnamigen Facebookseite.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden