Dirk Hornig führt ein Pfandsystem für Hörgerätebatterien ein

Dirk Hornig und sein Team führen als erste Hörgeräte-Akustiker Deutschlands ein Pfandsystem für Hörgerätebatterien ein. (Foto: Hornig)

Berlin. Mehr als 30.000 Tonnen Batterien gehen in Deutschland jährlich über den Ladentisch. Doch weniger als die Hälfte davon werden dem Recycling zugeführt.

Als erster Hörgeräte-Akustiker ruft Dirk Hornig deshalb ein Pfandsystem für Hörgerätebatterien ins Leben. "Wir führen die Batterien wieder dem Wertstoff-Kreislauf zu", sagt Hornig. Für jedes vollständig zurückgebrachte Päckchen à sechs Hörgeräte-Batterien erhält der Kunde beim Neukauf der Batteriekategorie Premium Spezial 10 Cent pro Batterie, also insgesamt 60 Cent, von Hornig zurück. "Der Pfand wird nur auf diese Batteriekategorie angerechnet, weil sie die beste Leistungsbilanz hat", erklärt der Inhaber des TÜV-Süd zertifizierten Unternehmens. "Das bedeutet, die Batterien halten länger und belasten damit die Umwelt am wenigsten. Den Kauf solcher Energiezellen wollen wir bewusst fördern."

10.000 Batterien - ein Baum

Das Engagement des als Top Akustiker 2013/2014 ausgezeichneten Experten für die Umwelt geht noch weiter: Als Spende für die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wird Dirk Hornig immer, wenn 10.000 Batterien abgegeben wurden, einen Baum pflanzen. Hornig: "Jeder, der sich an meinem Rücknahmesystem beteiligt, leistet gleich mehrfach einen nachhaltigen Beitrag."

Prominente Gratulanten zum 15. Geburtstag

Seit 1997 betreibt Dirk Hornig das einzige inhabergeführte Unternehmen für Hörgeräte-Akustik im Norden Berlins, das nicht Teil einer Filialkette ist. Zum 15-jährigen Jubiläum gratulierten deshalb zahlreiche Politiker, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel. Im Gratulationsschreiben bringt es Dr. Frank-Walter Steinmeier, Bundesminister des Auswärtigen, auf den Punkt: "Unser Land braucht Unternehmen wie das Ihre, die vor Ort eine optimale Betreuung ihrer Kunden sicherstellen, und die gleichzeitig über den eigenen Tellerrand hinausschauen und sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind."

Dirk Hornig im Bereich Pädakustik auch langjähriger Partner der Charité bei der anspruchsvollen Hörgeräte-Anpassung für Säuglinge und Kinder.

Hörgeräte-Akustik-Meisterbetrieb Dirk Hornig, Waidmannsluster Damm 177, 13469 Berlin, 414 96 32, www.hornig-hoeren.de, Öffnungszeiten: Mo-Fr von 9-8 Uhr, Parkplätze hinter dem Haus.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden