Wettbewerb für Frauen in Führung: Bis Ende April mitmachen

Noch bis zum 27. April können sich Frauen für den Wettbewerb "Reinickendorfer Frauen in Führung 2018" anmelden.

Der Wettbewerb wendet sich an alle Reinickendorfer Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Unternehmen, die weibliche Führungskräfte beschäftigen. Auch Beschäftigte können ihre Kandidatin für den Preis vorschlagen.

Eine Jury, die sich aus Vertretern der Wirtschaft und Politik des Bezirkes zusammensetzt, trifft die Entscheidung über die Siegerin. Der Preis, eine moderne Skulptur und ein Preisgeld in Höhe von 800 Euro, wird im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung am 31. Mai überreicht.

"Der Wettbewerb hat bisher sehr viel Anerkennung und positive Wertschätzung erhalten. Ich freue mich über jede Bewerbung", sagt Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD).

Die Wettbewerbsunterlagen gibt es unter http://www.berlin.de/ba-reinickendorf/service/wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/aktuell. Auskünfte gibt es auch bei der Gleichstellungsbeauftragten Brigitte Kowas unter 902 94 23 09 und bei der Wirtschaftsförderung bei Christian George unter 902 94 56 70.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.