Pankower Schüler entdecken ihre eigenen Stärken

Berlin: Black Box Music |

Pankow. „Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ heißt das Berufsorientierungsprojekt, das am 7. April erstmals für Pankower Schüler siebter und achter Klassen angeboten wird.

Diese sind eingeladen, auf einem speziellen Parcours ihre Stärken zu entdecke. Außerdem nehmen sie an einer Berufsorientierung teil und erhalten Tipps für ihre Lebensplanung. Die zentrale Botschaft lautet: „Du kannst mehr, als du bislang weißt. Probiere aus, was dir Spaß macht, zu Hause, in der Schule und im nächsten Praktikum.“ Die Jugendlichen erfahren in diesem Projekt vor allem, welche beruflichen Möglichkeiten auf sie warten.

Schüler sind am 7. April von 13.30 bis 15.30 Uhr bei Black Box Music in der Hertzstraße 73, in Wilhelmsruh willkommen. Sie können entweder einzeln oder in einer Gruppe teilnehmen. Auf einem 500 Quadratmeter großen Erlebnisparcours erfahren sie, wo ihre persönlichen Stärken liegen. Davon ausgehend erhalten sie dann Tipps zu Berufen, die ihren Stärken entsprechen. Teilnehmer melden sich spätestens bis zum 4. April per E-Mail jutta.reiter@ba-pankow.berlin.de an.

Die Aktion „Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ ist eine landesweite Aktion der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, des Jobcenters und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). BW

Weitere Informationen gibt es auf http://asurl.de/13ac.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.