Bilder vom Familienauto der Zukunft

Zur Ausstellungseröffnung zeigten junge Tänzerinnen aus dem Landhaus Rosenthal ein Programm. (Foto: MBVD)

Rosenthal. Die Künstlerin Olga Heinemann sorgt seit Jahren dafür, dass Arbeiten von Kindern aus der von ihr geleiteten Malgruppe in Ausstellungen ein großes Publikum im Bezirk finden.

Doch nun sind die Bilder der jungen Künstler bis zum 28. Juli in einer Sonderausstellung an einem ganz anderen Ort zu sehen: Im Foyer des Mercedes Benz Vertrieb Deutschland an der Mühlenstraße 30, unweit der Mercedes-Benz Arena in Friedrichshain.

Hier zeigen 30 Kinder ihre Bilder zum Thema „Familienauto der Zukunft“. Die jungen Künstler ließen sich vor allem von der Natur, insbesondere von der Tierwelt inspirieren. Da ist zum Beispiel ein Auto in Libellenform gemalt worden, das bei Bedarf sogar fliegen kann. Oder da ist ein Fahrzeug in Pinguinform, das sich natürlich auch im Wasser fortbewegen kann.

Olga Heinemann besitzt die Fähigkeit, die Kinder in ihrem Kurs in der Freizeitstätte Landhaus Rosenthal zu außergewöhnlichen künstlerischen Leistungen zu motivieren. Für die leidenschaftliche Malerin gilt: Es gibt es keine unbegabten Kinder. Jeder kann ihrer Auffassung nach mit der richtigen Anleitung das Malen erlernen.

Deshalb sind ihr Montag und Mittwoch von 15 bis 18 Uhr im Landhaus an der Hauptstraße 94 auch alle willkommen, die Interesse an der Malerei und die dafür nötige Ausdauer mitbringen. Im bestens ausgestatteten Atelier des Hauses regt sie feinfühlig die Fantasie der jungen Künstler an.

Vernissage organisierte sie auch ein Kulturprogramm mit jungen Tänzerinnen aus dem Landhaus Rosenthal. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 6 bis 21 Uhr sowie Sonnabend von 10 bis 14 Uhr zu besichtigen. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.