Historische Bahn bestaunen

Berlin: Betriebshof Niederschönhausen | Niederschönhausen. Der Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin veranstaltet am 18. April von 10 bis 15 Uhr einen Tag der offenen Tür in der Sammlung historischer Straßenbahnen und Busse auf den Betriebshof Niederschönhausen an der Dietzgenstraße 100. Vor mehr als 40 Jahren taten sich gleichgesinnte Berliner Sammler zusammen. Sie sammelten Material über das Berliner Verkehrswesen und begannen, historische Fahrzeuge zu sanieren. Ihre Heimstatt haben die Fans der historischen BVG-Fahrzeuge seit vielen Jahren auf dem Betriebshof an der Dietzgenstraße. Dort können am 18. April bei Führungen (jeweils zur vollen Stunde) historische Bahnen und Busse bestaunt werden. Erwachsene werden um zwei Euro, Kinder um einen Euro Eintritt gebeten. Weitere Informationen: www.dvn-berlin.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.