Grünzug mitgestalten

Rosenthal. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung möchte den ehemaligen Mauerstreifen zwischen Wilhelmsruh, Rosenthal und Reinickendorf zu einem Naturpark entwickeln. An der Gestaltung können sich auch junge Leute beteiligen. Deshalb laden Senatsverwaltung und Jugendamt Pankow am 11. Dezember von 16 bis 18 Uhr Kinder, Jugendliche und Familien aus der Region in das Landhaus Rosenthal in der Hauptstraße 94 ein. An diesem Nachmittag werden ihnen die bisherigen Pläne vorgestellt. Danach können alle ihre eigenen Vorschläge einbringen. Wer Rückfragen zu diesem Projekt hat, kann sich per E-Mail an jeanette.muench@ba-pankow.berlin.de wenden.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.