Hexenfeuer im Landhaus

Rosenthal.Das traditionelle Walpurgisnacht-Fest in der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Landhaus Rosenthal an der Hauptstraße 94 beginnt am 30. April um 16 Uhr. Die großen und kleinen Hexen können sich auf einer Hüpfburg vergnügen, auf Ponys reiten, sich schminken oder in der "Hexenküche" verwöhnen lassen. Auf dem Hof wird um 18 Uhr ein "Hexenfeuer" entfacht. Gegen 18.30 Uhr wird die Winter-Strohpuppe unter Trommelwirbel verbrannt. Ab 19.30 Uhr geht es mit Mittelalterspielen weiter. Ab 20.30 Uhr gibt es außerdem Musik am Lagerfeuer. Der Eintritt kostet für kleine Leute einen Euro, für große zwei Euro. Wer im Hexenkostüm erscheint, zahlt die Hälfte. Weitere Informationen: 912 36 40 oder www.landhaus-rosenthal.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.