Lesung im Kirchsaal

Rosenthal.In der Reihe "Autoren lesen in Nordend" hat die Evangelische Gemeinde Nordend am 12. Mai den Autor Peter Wawerzinek zu Gast. Dieser wird um 17 Uhr im Gemeindesaal an der Ecke Schönhauser und Kirchstraße aus dem Buch "Rabenliebe" lesen. Für dieses erhielt er eine der höchsten Literaturauszeichnungen der Bundesrepublik, den Ingeborg-Bachmann-Preis. Über 50 Jahre quälte sich Wawerzinek mit der Frage, warum seine Mutter ihn als Waise in der DDR zurückgelassen hatte. Dann fand und besuchte er sie. Das Ergebnis dieser Begegnung ist literarischer Sprengstoff. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Sanierung des Jugendstilkirchsaals in Nordend sind willkommen. Weitere Informationen unter 485 68 74 und www.pixel-fuer-den-jugendstil.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.