Lesung im Kirchsaal

Rosenthal. In der Reihe "Autoren lesen" hat die evangelische Gemeinde Nordend am 9. März die Autorin Eva Menasse zu Gast. Diese wird um 17 Uhr im Gemeindesaal in der Schönhauser Straße 32, Ecke Kirchstraße, aus dem Buch "Quasikristalle" lesen. In 13 Kapiteln zerlegt die Autorin die Biografie einer Frau. Sie zeigt sie als Mutter und Tochter, als Freundin, Mieterin und Patientin, als flüchtige Bekannte und treulose Ehefrau. Diese Mosaiksteine verbinden sich zu einem kühnen Roman, der ganz nebenbei die Fragen stellt: Was ist Wahrnehmung und was Wahrheit? Der Eintritt zur Lesung ist frei. Spenden für die Sanierung des Jugendstilkirchsaals in Nordend sind willkommen. Weitere Informationen unter 485 68 74 und auf www.pixel-fuer-den-jugendstil.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.