Rosenthaler Kirche braucht Hilfe

Gottfried Ludewig im Gespräch mit Hildegard Moll vor der Orgel. (Foto: Büro Ludewig)

Rosenthal. In der Rosenthaler Kirche schimmelt die Orgel. Davon überzeugte sich kürzlich der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Pankow, Gottfried Ludewig, bei einem Besuch in der Gemeindekirche.

Die zuständige Kantorin, Hildegard Moll, führte den Berliner Abgeordneten Gottfried Ludewig an die Orgel und erläuterte ihm die aktuellen Probleme. "Der zunehmende Schimmelbefall der Kirchenorgel ist selbst mir als Laien deutlich aufgefallen", so Ludewig. Der Schimmel ist nicht nur aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen nicht schön, er verändert auch den Klang. Ludewig wandte sich jetzt an Bischof Markus Dröge. Ihm sei natürlich bewusst, dass die Beseitigung des Schimmels und der Ursachen in erster Linie eine finanzielle Herausforderung sei, so der CDU-Kreischef.Weil noch andere Kirchenorgeln im Land mit dem Problem zu kämpfen haben, regte Ludewig einen Erfahrungsaustausch zwischen den Gemeinden an. Vielleicht lässt sich so eine Lösung für das Problem finden. Fachleute gehen davon aus, dass vor allem die sehr gute Abdichtung der Orgelfenster, die heutzutage eingebaut werden, eine Ursache für den Schimmel ist. Sie sorgt dafür, dass die nötige Belüftung der Orgel nicht stattfindet. Aber nicht nur die Orgel, auch der Innenraum der Rosenthaler Kirche bedarf einer dringenden Restaurierung.

Weitere Informationen im Internet auf www.kirche-rosenthal-wilhelmsruh.de/Kirchbauverein.html.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.