Concordia darf im Aufstiegsrennen hoffen

Rosenthal. Durch das 2:1 am vergangenen Sonntag beim VfB Hermsdorf II und damit dem vierten Sieg in Folge bleibt Bezirksligist Concordia Wilhelmsruh weiter im Aufstiegsrennen. Allerdings war es eher ein Sieg der Effektivität. Trotz Hermsdorfer Spielkontrolle und besserer Chancen brachte Stehl Concordia in Führung (19.). In Halbzeit zwei erhöhte der kurz zuvor eingewechselte Koppehl auf 2:0. Der verdiente Anschluss gelang Hermsdorf erst spät (89.).

Mit einem Sieg gegen Lankwitz am übernächsten Sonntag (14 Uhr, Nordendarena) kann Wilhelmsruh die Aufstiegshoffnungen weiter am Leben halten. Dafür müsste Konkurrent Union 06 aber auch beim Tabellenletzten Trabzonspor patzen.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.