Concordia schnuppert lange am Sieg

Rosenthal. Das 1:1 von Bezirksligist Concordia Wilhelmsruh im Nachbarschafts-Derby bei der SG Blankenburg am vergangenen Sonntag erwies sich als ein Spiel der vergebenen Möglichkeiten. Dabei hatte Concordia Glück, dass die Hausherren gleich zwei Elfmeter nicht nutzten. Den ersten verschossen sie nach 20 Minuten, den zweiten parierte Schlussmann Oliver Cherek Sekunden vor dem Halbzeitpfiff. Aber auch die Wilhelmsruher sündigten und ließen trotz überlegenen Spiels etliche Chancen liegen. Trotzdem durften sie lange am Sieg schnuppern. Ihre Führung durch Marco Hanke (41.) glichen die Gastgeber erst kurz vor dem Ende aus. Schwer wird die Aufgabe am Sonntag, 14 Uhr: Concordia hat Spitzenreiter SC Union 06 zu Gast.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.