Concordia verspielt Führung

Rosenthal. Bezirksligist Concordia Wilhelmsruh bleibt zwar auf einem Aufstiegsplatz, der Vorsprung auf den Tabellendritten ist durch das 2:2 bei Verfolger Hilalspor am vergangenen Sonntag aber auf zwei Punkte geschmolzen. Dabei war Concordia in Kreuzberg sogar 2:0 in Führung gegangen. Baese hatte kurz nach der Halbzeit das erste Tor erzielt, Schwerin legte mit einem Sonntagsschuss nach. Hilalspor zeigte jedoch Moral und kam durch zwei Treffer in neun Minuten zurück. In der Schlussphase hatten beide Mannschaften Chancen auf den Sieg, es blieb aber beim leistungsgerechten Unentschieden.

Am kommenden Sonntag steht gegen den SSC Teutonia II das letzte Hinrundenspiel an. Anpfiff in der Nordendarena ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.