Vorbereitung auf den MSA im Lernstudio Barbarossa

Im Lernstudio Barbarossa werden Schüler für den MSA fit gemacht.
Im Mai werden wieder die zentralen Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss (MSA) geschrieben. Die Prüfungen bestehen aus 3 schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch, einer mündlichen Prüfung in der Fremdsprache und einer Präsentation.

"In der Regel ist Mathematik das größte Problem", erfahren wir von Herrn Willun, Leiter des Lernstudio Barbarossa in Buckow. "Hier bestehen auch die größten Ängste in der Prüfung zu versagen. Wir bieten sowohl laufende Kurse zur Vorbereitung auf die schriftlichen Prüfungen als auch spezielle Kurse in den Osterferien an. Bei großen Lücken sollte man schnell etwas tun."

Wer sich nicht ganz sicher ist, wie viel Unterstützung er noch braucht, kann sich zur kostenlosen Probestunde im Lernstudio Barbarossa anmelden, nach welcher man erfährt, wo das Kind steht und ob es "fit" für die Prüfung ist. Viele Kinder und Eltern sind einfach nur unsicher, ob genug getan wurde. Das Bestehen des MSA ist immerhin auch Voraussetzung für den Übergang in die Oberstufe. Manchen Kindern reicht der Ferienkurs als letzte Vorbereitung, andere brauchen mehr Hilfe. Die Ferienkurse bestehen aus drei Blöcken von jeweils drei Stunden und finden vormittags von 10-13 Uhr in der ersten Woche der Osterferien (30.03.-02.04.) statt. Der Preis beträgt 99 Euro.

Wer Interesse an diesen Vorbereitungskursen hat, kann sich unter 66 86 99 33 oder 605 40 900 informieren. Diese Ferienkurse finden im Lernstudio Barbarossa in der Groß-Ziethener Chaussee 17 in 12355 Berlin (U-Bhf. Rudow) statt, die laufenden Kurse sowohl hier als auch in Buckow, Buckower Damm 227 in 12349 Berlin.

/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden