Bedroht und ausgeraubt

Rudow. Zwei Unbekannte haben am Mittwoch, 7. September, ein Automatenkasino im Prierosser Weg überfallen. Gegen 3.30 Uhr klingelten die Maskierten an der Eingangstür des Geschäfts. Als der 20-jährige Mitarbeiter die Tür öffnete, wurde er von den Einbrechern mit einem Messer bedroht. Während einer der Räuber den Mitarbeiter am Boden liegend festhielt, machte sich sein Komplize an der Kasse zu schaffen und raubte die Einnahmen. Anschließend flüchtete das Duo unerkannt. Der 20-Jährige blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 führt die Ermittlungen. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.