Brutaler Schläger in der Diskothek

Rudow. Ein Mann wurde am 12. Februar bei einer Auseinandersetzung in einer Diskothek an der Neuköllner Straße verletzt. Nach einer versehentlichen Rempelei beim Getränkeholen gerieten ein 29-Jähriger und ein 21-Jähriger in Streit. Obwohl sich der Jüngere sofort entschuldigte, boxte ihm der andere mit der Faust auf das rechte Auge. Dann schlug er den oberen Teil seines Trinkglases am Tresen ab und griff sein Opfer erneut an. Der 21-Jährige erlitt leichte Schnittwunden am Unterarm. Der Täter wollte die Diskothek verlassen, wurde aber vom Türsteher aufgehalten und der Polizei übergeben. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.