Auf die Pelle gerückt

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Unter dem Titel „Kleinigkeiten - ganz groß“ stellt sich die Fotogruppe Ortoklick zum ersten Mal in einer Ausstellung der alten Dorfschule Rudow vor. Gezeigt werden vom 4. Juli bis 28. August Nahaufnahmen, Makros und Details aus nicht alltäglicher Sichtweite. Um feine Details einzufangen, sind die Fotografen der Gruppe ihren Motiven ganz nah gekommen, sozusagen „auf die Pelle gerückt“. Die Ausstellung in Alt-Rudow 60 ist während der Öffnungszeiten der Dorfschule, montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 14 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Weitere Infos zur Schau sind telefonisch  66 06 83 10 zu entnehmen. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.