Carmen Lobato liest bei Leporello

Wann? 19.03.2016 20:00 Uhr

Wo? Buchhandlung Leporello, Krokusstraße 91, 12357 Berlin DE
Berlin: Buchhandlung Leporello | Rudow. Am Sonnabend, 19. März, um 20 Uhr liest Carmen Lobato in der Leporello-Buchhandlung, Krokusstraße 91, aus ihrem neuen Buch „Und sie werden nicht vergessen sein“. Es ist die Fortsetzung ihres Romans „Die Stadt der schweigenden Berge“ und es erzählt die Geschichte der Berliner Archäologin Amarna und dem armenischen Bildhauer Arman, der beim Genozid an seinem Volk seine ganze Familie verloren hat. Die Handlung spielt in den Jahren 1938 bis 1944 in Berlin, London und der armenischen Insel Aghtamar. Carmen Lobato ist vielen Rudowern keine Unbekannte: Im Herbst 2014 hatte sie unter ihrem Pseudonym Charlotte Roth bereits ihren Berlin-Roman „Als wir unsterblich waren“ im Leporello vorgestellt. Es entwickelte sich zum Bestseller der Buchhandlung. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt fünf Euro. Um Anmeldung unter  66 52 61 53 wird gebeten. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.