Porträts von Konrad Adenauer

Berlin: Kulturscheune Rudow | Rudow. Porträts von Konrad Adenauer sind bis zum 17. September in der Kulturscheune Rudow, Köpenicker Straße 183, zu sehen. Anlass ist der 50. Todestag des ersten bundesdeutschen Kanzlers. Die markanten Gesichtszüge und seine außergewöhnliche Persönlichkeit inspirierten viele Künstler. Ausgestellt sind Originale und Grafiken von Oskar Kokoschka, Salvador Dalí, Ernst Günter Hansing, Arno Breker, Ernst Fuchs, Otto Muehl und anderen. Geöffnet ist die Ausstellung mittwochs von 16 bis 20 Uhr, am Wochenende von 10 bis 19 Uhr. Führungen finden sonnabends und sonntags statt, um 11, 14 und 16 Uhr. Außerdem können Rundgänge (ab 15 Personen) unter  0172/699 71 25 vereinbart werden. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.