16. Rudower Frühlingsmeile

Rudow. Am 4. und 5. Mai lädt die Aktionsgemeinschaft Rudow zum Fest entlang der Straße Alt Rudow ein. Für die ganze Familie gibt es zahlreiche Angebote, wie Live-Musik nonstop, spektakuläre Sportshows, Marktstände und viele kulinarische Genüsse.

Eine angenehme Neuigkeit erwartet die Besucher dieser 16. Rudower Frühlingsmeile der AG Rudow: Das Fest entlang der Straße Alt-Rudow wird erstmals bis in die Krokusstraße hinein erweitert. An rund 60 Ständen finden sich dieses Mal sommerliche Blumen, kühle Getränke, Kaffee, Kuchen und diverse andere Schlemmereien.

Für gute Stimmung mit Schlager, Rock und Pop sowie Country und Western Musik sorgen ein DJ und zwei Live Bands: das Gitarren-Duo "Whiskey und Soda Light" und die Berliner Party-Band "Feedback Berlin". Nicht nur Schlemmer- und Shoppingfreunde, sondern auch Sportfans kommen voll auf ihre Kosten: So werden unter anderem zwei spektakuläre Box-Showkämpfe mit Profis des Vereins Neuköllner Sportfreunde (NSF) am Sonnabend ab 14 Uhr live ausgetragen.

Weitere Vereine sind mit Spielaktionen und Ständen auf der Meile vertreten, darunter der Berliner Carneval Verein (BCV), der TSV Rudow und die Schwimmvereinigung Neukölln.

Mit mehreren Shows treten die Cheerleader Berlin Bears auf. Zudem gibt es Kickboxkämpfe, Wrestling, Judoka und Rock ’n’ Roll-Vorführungen. Auf die kleinsten Besucher warten in der Krokusstraße viele Überraschungen und Spielgelegenheiten wie Kinderschminken, Riesenseifenblasen, Basteln und ein Ponyreitparcours.

Auch das Neuköllner Handwerk präsentiert sich wieder und informiert über bewährte und neue Techniken der einzelnen Gewerke.

Das Fest ist am Sonnabend, den 3. Mai, von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag, den 4. Mai, von 11 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.