Hähne krähen um die Wette

Rudow.Am 4. Mai wird’s im Vereinsgarten der Eigenheim- und Grundbesitzer Rudow in der Neuköllner Straße 297 laut: Die Kleintierzüchtergruppe D34 Berlin-Rudow veranstaltet zwischen 10.30 und 11.15 Uhr das 26. Rudower Hähnewettkrähen. Bei der 12. Bezirksmeisterschaft von Neukölln wird danach das schönste Hauskaninchen gewählt. Erfahrene Züchter des Vereins nehmen die von Kindern mitgebrachten Häschen unter die Lupe. Der Sieger wird mit Beteiligung der Besucher ermittelt. Die Wettbewerbe finden unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Bürgermeisters Bodo Manegold statt. Der Eintritt ist frei. Interessierte Teilnehmer können sich noch bis zum 1. Mai anmelden unter 663 23 66.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.