Lebensweg eines Franzosen

Rudow.Zum 175. Todestag des Botanikers, Weltreisenden und Dichters Adelbert von Chamisso präsentiert die Alte Dorfschule, Alt-Rudow 60, am 23. Juni um 11 Uhr in einer Matinee ein literarisch-musikalisches Porträt von Rosa Tennenbaum (Rezitation) und Klaus Tennenbaum (Klavier). Der abenteuerliche Lebensweg des Berliner Franzosen wird anhand seines Briefwechsels mit Freunden und Aussagen einiger Zeitgenossen dokumentiert. Dazu erklingen Klavierwerke von Chopin, Schumann und Schubert und Revolutions- und Soldatenlieder. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Anmeldung erbeten bis Freitag 12 Uhr unter 66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.