Mehr als ein Hausarzt

Peter Zabel und seine Arzthelferinnen Ines (li) und Ramona bieten eine umfassende medizinische Betreuung. (Foto: P.R.)
Wer einen Tropenmediziner oder eine Gelbfieberimpfstelle sucht, vermutet dieses Angebot nicht unbedingt in Rudow. Doch genau diese Leistungen bietet Peter Zabel aus dem Medizinischen Versorgungszentrum Berlin Rudow seinen Patienten. Dort arbeiten zurzeit vier Ärzte aus drei verschiedenen Fachrichtungen. Peter Zabel, Facharzt für Allgemeinmedizin und ärztlicher Leiter des MVZ, bietet zusätzlich als Tropenmediziner reisemedizinische Beratungen und entsprechende Impfungen an. Seit 2011 ist er hier als Hausarzt tätig. Zuvor war er zwölf Jahre in einer eigenen Praxis in Neubrandenburg tätig. "Die Arbeit dort hat mir viel Spaß bereitet, aber der dortige Ärztemangel wurde immer dramatischer. Am Ende hatte ich zwar eine Vielzahl an Patienten, aber keine Zeit mehr für sie", berichtet Peter Zabel. "Die Erfahrung in einem MVZ zu arbeiten, waren gänzlich neu für mich. Früher war ich allzu oft gezwungen alleine zu entscheiden. Heute arbeite ich mit Kollegen verschiedener Fachrichtungen zusammen. So lässt sich schnell klären, ob hinter den Symptomen des Patienten eine orthopädische Ursache liegt oder es doch das Herz ist", so der ärztliche Leiter. Inzwischen zeichnet sich aber auch in Berlin ein zunehmender Ärztemangel ab, so dass viele Hausärzte keine neuen Patienten mehr annehmen. Umso mehr freut sich Peter Zabel, dass ab April eine weitere Allgemeinmedizinerin in seinem MVZ beginnt. "Durch Dr. Christiane Rickmeyer können wir endlich auch in der Allgemeinmedizin durchgängig öffnen. Die Orthopädie hat bereits jetzt 55 Stunden wöchentlich Sprechzeit. Ab April gilt dieses Angebot für das ganze Haus." Die Ärzte des MVZ BERLIN RUDOW in der Waßmannsdorfer Chaussee 5 in 12355 Berlin stehen Ihnen Mo-Fr 8-19 Uhr zur Verfügung. 66 99 01 110 (Orthopädie), 66 99 01 120 (Allgemeinmedizin).
PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden