Portugiesische Klänge

Rudow. Mit dem Duo Extravagante kommt am 13. September um 20 Uhr portugiesisch inspirierte Weltmusik in die Alte Dorfschule Rudow nach Alt-Rudow 60. Daniel Pircher (Gesang, Obertongesang und Gitarre) und Benjamin Walbrodt (Violoncello) präsentieren Werke des Portugiesen Zeca Alfonso sowie diverse Eigenkompositionen. Die Musiker verbinden schwermütige und lebensfrohe portugiesische Klänge mit musikalischen Einflüssen aus Russland, Cabo Verde und dem Balkan und fügen sie zu etwas Neuem zusammen. Der Eintritt zum Konzert, das gefördert wird vom Fachbereich Kultur des Bezirksamts, beträgt 6 Euro. Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 12 Uhr, unter 66 06 83 10 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.