Heimisch fühlen, wo Menschen sind, die ich liebe

Rudow. Leserin Jennifer Lilie hat einen Beitrag zu der Aktion der Berliner Woche eingereicht. Der Begriff Heimat ist dabei für sie ein Ort der Geborgenheit.

Heimat ist für mich der Ort wo ich aufgewachsen bin. In Berlin-Rudow ist mir alles vertraut. Es ist ein Dorf, wo man sagen könnte, dass jeder jeden kennt. Aber ich kann mich auch an anderen Orten heimisch fühlen, wenn ich von den Menschen umgeben bin, die ich liebe, wo ich mich wohlfühle und wo ich sein kann, wie ich bin. Jennifer Lilie

Die Beiträge zu anderen „Heimatgeschichten“ von unseren Lesern und Reportern finden Sie hier.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.