Dritte Niederlage für TSV Rudow

Rudow. Beim SC Staaken setzte es für den Berlin-Ligisten am vergangenen Sonntag die dritte Saisonniederlage. Der TSV Rudow gestaltete das Spiel zwar über weite Strecken offen, letztlich war die 1:2-Niederlage aber gerecht. Der Kopfballtreffer von Angreifer Frazer zum zwischenzeitlichen Ausgleich war zu wenig. Am kommenden Sonntag, 14.30 Uhr, empfangen die Rudower den starken Aufsteiger SD Croatia an der Stubenrauchstraße.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.