Elfer bringt den Sieg

Rudow. Der TSV Rudow fuhr in der Berlin-Liga einen glücklichen Sieg gegen Türkspor Berlin (früher SpVgg Hellas-Nordwest) ein – 2:1 (1:0). Barcic (31.) und Al-Khalaf (86./Foulelfmeter) trafen für die Gastgeber, Karadeniz erzielte nach genau einer Stunde den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Gäste. Insgesamt war es in einer Partie auf mäßigem Niveau ein glücklicher Sieg für Rudow.

Für den TSV geht es am Sonntag um 14 Uhr bei Eintracht Mahlsdorf weiter (Am Rosenhag).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.