Indisponierter Auftritt

Rudow. Berlin-Ligist TSV Rudow war am vergangenen Sonntag beim TuS Makkabi mit 1:5 deutlich unterlegen. Trotz früher Führung durch Bünsow (8.) kamen die Rudower in der Folge mit dem starken Pressing des Gastgebers nicht zurecht und lag schon zur Pause mit 1:3 zurück. Auch in der zweiten Hälfte dominierte Makkabi und legte zwei Treffer nach.

Am Sonntag ist Rudow beim BSV Hürtürkel zu Gast (Hertzbergplatz, 14 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.