Rudows Möckel trifft dreimal

Rudow. Gegen den Berliner SC hat der TSV Rudow am vergangenen Sonntag verdient mit 6:2 gewonnen. Möckel (3), Aslan, Matusczyk und Gaudian erzielten die Treffer für den Berlin-Ligisten. Besonders bei Standardsituationen waren die Rudower brandgefährlich und legten so den Grundstein für den Erfolg. Am kommenden Wochenende ist der TSV spielfrei.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.