U-Bahnhof Rudow wird saniert

Rudow. Der U-Bahnhof Rudow wird runderneuert; die Bauarbeiten haben begonnen. Unter anderem will die BVG den Übergang zu den Bushaltestellen verbessern. Deshalb werden an beiden Seiten der Bahnhofshalle neue Zugänge mit Rolltreppen gebaut. Auf dem Bahnsteig wird der alte Asphalt durch Natursteinplatten ersetzt. Die Sanierung erfolgt in zwei Bauphasen und soll am 27. November beendet sein. Während der gesamten Zeit ist der U-Bahnhof Rudow sonntags bis donnerstags von 22 Uhr bis 3.30 Uhr nur eingleisig befahrbar. Deshalb gibt es in den Abend- und Nachtstunden einen Pendelverkehr zwischen U-Bahnhof Britz-Süd und U-Bahnhof Rudow im 20-Minuten-Takt. Die Abfahrtzeiten der Buslinien 162, 271, 371 und 372 werden angepasst. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.