Wer hat Unfall beobachtet?

Berlin: Köpenicker Chaussee 1 | Rummelsburg. Die Polizei bittet Bürger um Mithilfe. Sie sucht nach Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am 9. Juni gegen 13.30 Uhr ereignet hat. An jenem Dienstag verließ ein Lastwagen mit dunkelblauem Fahrerhaus ein Firmengelände in der Köpenicker Chaussee 1. Dabei übersah der Fahrer einen 38-jährigen Fahrradfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Rummelsburger Straße unterwegs war. Um nicht mit dem Laster zu kollidieren bremste der Radfahrer stark und stürzte. Der Fahrer des Lastwagens setzte seinen Weg ohne anzuhalten fort. Der Radfahrer blieb verletzt liegen. Unbekannte Passanten leisteten Erste Hilfe, später wurde der Verletzte im Krankenhaus ambulant behandelt. Die Polizei fragt: Wer wurde Zeuge des Verkehrsunfalls und kann Angaben zum Hergang machen?

Wer kann etwas zu dem flüchtigen Lastwagen sagen? Insbesondere die Zeugen, die als Passanten Erste Hilfe leisteten, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 46 64 68 18 00 oder bei jeder Polizeidienststelle zu melden.

KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.