Erlöserkirche wird Kunstort

Rummelsburg.Vom 4. Juli bis zum 22. September wird die Erlöserkirche in der Nöldnerstraße 43 zum Ausstellungsort. Gezeigt werden Zeichnungen und Radierungen der Künstlerin Kordula Kral unter dem Titel "Erlöserkirche linear". Die Vernissage findet am 4. Juli um 19 Uhr statt. Anschließend erklingt um 20 Uhr die Schuke-Orgel, es spielt Matthias Elger.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.