Informationen zu Bauvorhaben

Rummelsburg. Welche aktuellen städtebaulichen und landschaftlichen Projekte im Gebiet rund um den Rummelsburger See geplant sind, das ist Thema auf dem 16. Osterspaziergang am 20. April um 15 Uhr. Die Interessengemeinschaft "Eigentümer in der Rummelsburger Bucht" gibt zusammen mit dem Stadtrat für Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten und Immobilien, Andreas Prüfer (Die Linke), einen Einblick in den Stand der Dinge. Darunter auch das Bebauungsplanverfahren im Quartier Mole und die jüngsten Bauvorhaben auf der Stralauer Insel. Treffpunkt zum Spaziergang ist der Medaillonplatz am Alice-und-Hella-Hirsch-Ring. Der Spaziergang endet um 17 Uhr an der Dorfkirche Alt-Stralau, wo Uwe Nübel über den Fortschritt der Bauarbeiten an der Kirche spricht. Weitere Informationen gibt es unter www.rummelsburger-ufer.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.