Müllcontainer in Brand gesteckt?

Rummelsburg.Am 13. August hat ein unbekannter Telefonanrufer per Notruf die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand in die Hauptstraße gerufen. Er hatte kurz nach 22 Uhr zwei brennende Müllcontainer bemerkt. Die Feuerwehr löschte die Flammen, wobei die Rettungskräfte etwa 150 Meter weiter weg einen weiteren brennenden Müllcontainer entdeckten. Auch dieser Brand wurde gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schließt eine vorsätzliche Brandlegung nicht aus.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.