Operngala in der Max-Taut-Aula

Rummelsburg.Das Neue Sinfonieorchester Berlin präsentiert in der Max-Taut-Aula in der Fischerstraße 36 die Operngala "Licht Gedanken auf goldenen Schwingen". Am 5., 6. und 7. Oktober findet die Konzertreihe mit Chorwerken aus Webers "Freischütz", Verdis "Othello" und Wagners "Fliegendem Holländer" statt. Das Orchester mit seinen 50 Musikern spielt unter der Leitung von Yukaru Ishimoto. Es treten neben dem Chor "Ensemble Musici Berlin" Gesangssolisten aus Japan und den USA auf. Die Karten kosten 17 Euro. Kartenbestellungen sind bei Christa Strauss unter 30 64 83 10 möglich.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden