Stadträte laden zum Spaziergang

Rummelsburg.Die aktuellen Entwicklungen zum Bauvorhaben im Quartier "An der Mole" sollen bei einem Osterspaziergang am Sonntag, 31. März, zusammen mit dem Lichtenberger Stadtrat für Stadtentwicklung Wilfried Nünthel (CDU), und dem Stadtrat Hans Panhoff (Bündnis 90/Grüne), in Friedrichshain-Kreuzberg verantwortlich für die Abteilung Umwelt, Verkehr, Grünflächen und Immobilienservice, zum Thema gemacht werden. Um 15 Uhr geht es für alle Interessierten am Medaillonplatz, gelegen am Alice-und-Hella-Hirsch-Ring, los. Ein weiteres Thema sind die neuesten "Artists Villages", der Flaschenturm sowie weitere Bauarbeiten im Eingangsbereich der Stralauer Halbinsel, am "Goldenen Haus" und dem Palmkernölspeicher. Organisiert wird der Spaziergang von der Interessengemeinschaft "Eigentümer in der Rummelsburger Bucht", die ihre Ziele und Vorhaben vorstellen werden.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden