Vom Nazi zum Pastor

Rummelsburg.Am 18. November wird der Autor Johannes Kneifel in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Lichtenberg, Heinrichstraße 31, sein Buch "Vom Saulus zum Paulus - Skinhead, Gewalttäter, Pastor - meine drei Leben" vorstellen. Johannes Kneifel hat als 17-Jähriger einen Mann zusammengeschlagen. Im Gefängnis wurde der Neonazi zum Christen. Die Lesung beginnt um 19 Uhr, Eintritt frei.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.