Vor Einbrüchen schützen

Rummelsburg. Die Polizisten des Abschnitts 64 informieren am 3. November zwischen 17 und 20 Uhr im Nachbarschaftszentrum Lazarett in der Erich-Müller-Straße 9 darüber, wie sich Anwohner vor Einbrüchen schützen können. Mehr als ein Drittel aller Einbrüche scheiterten durch gut gesicherte Häuser und durch aufmerksame Nachbarn, weiß die Polizei. Wie sich Nachbarn richtig verhalten sollten und welche Verdachtsmomente sofort an die Polizei über den Notruf 110 weiter gegeben werden sollten, darüber informieren die Beamten und das Ordnungsamt um 17 Uhr am Informationsstand und Beamten vom Landeskriminalamt um 18 Uhr mit einem Vortrag zum Thema "Schutz vor Einruch".


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.