Ehrenamtlich Haare schneiden

Berlin: TagesTreff |

Lichtenberg. Wer etwas für die Ärmsten der Armen tun will, kann sich beim „TagesTreff“ an der Weitlingstraße 11 melden: Es werden ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht.

Hierher kommen Menschen ohne Wohnung, aber auch andere Hilfebedürftige. Dreimal am Tag wird ihnen eine Mahlzeit angeboten, sie können sich waschen und duschen, Kleidung abholen oder sich ganz einfach ein wenig ausruhen.

Ganz wichtig: Vor Ort gibt es eine allgemein- und zahnmedizinische Versorgung. Außerdem berät und begleitet eine Sozialarbeiterin all jene, die Rat und Unterstützung suchen. Träger der Einrichtung ist der Humanistische Verband Deutschland.

Ehrenamtliche sind willkommen, und zwar in allen Bereichen, zum Beispiel in der Küche, der Kleiderkammer oder der Haustechnik. Besonders dringend wird ein Friseur oder eine Friseurin gesucht und jemand mit Führerschein, der beim Abholen von Lebensmittelspenden hilft. Auch wer nur ab und zu Zeit hat, kann sich gerne melden unter  52 69 56 38. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.