Fahrbahn wird saniert

Wilmersdorf. Noch bis etwa Ende Oktober werden im Auftrag des Bezirksamts Arbeiten in der Mecklenburgischen Straße durchgeführt. Betroffen sind die Abschnitte der südöstlichen Richtungsfahrbahn zwischen Friedrichshaller und Forckenbeckstraße und der nordwestlichen Richtungsfahrbahn zwischen Forckenbeckstraße und Autobahnauffahrt. Die Fahrbahndecke wird hier in mehreren Teilabschnitten erneuert. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der Straßeninstandsetzungsprogramme 2014 und 2015 der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Der Verkehr wird wechselseitig jeweils einspurig pro Fahrtrichtung geführt. Im Zuge der Baumaßnahme wird auch die Bushaltestelle Rudolf-Mosse-Platz in Fahrtrichtung Zoologischer Garten erneuert und während der Bauzeit vorverlegt. Für den gesamten Baustellenbereich gilt Haltverbot. min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.